Montag, 23. April 2012

CakePops der erste Versuch

Vor einiger Zeit habe ich meine Schwäche für Supersüsse Backleckereien entdeckt.
Anlässliche des Geburtstags meiner Mutter habe ich mich heute Abend an Cakepops gewagt.

Leider, leider hat der erste Versuch nicht so hingehauen, die Pops waren zu weich.
Der Geschmack jedoch war gewaltig:-) Ich hoffe auch meine Mutter und Ihre Gäste lassen sich überzeugen. Optisch sind sie jedoch so oder so ein Hingucker.


Sieht selbst.....

Kommentare:

  1. Oh Etta, ich freue mich wahnsinnig dass du nun endlich blogst!
    Also die Pops sind wirklich ein echter Hingucker... da würde ich auch gerne probieren!
    Ich freue mich schon auf ganz viele Posts von dir!
    :o* vom Mubolon

    AntwortenLöschen
  2. Sie waren tatsächlich ein toller Hingucker und typisch Etta: phantasievoll und überraschend. Ich habe mich sehr darüber gefreut! Danke! Aus dem Kühlschrank sind sie gar nicht mehr so weich und noch einen Kick besser, aber immer noch für süsse Schleckmäuler geeignet.
    Und übrigens: Ettas Welt gefällt mir! Glg

    AntwortenLöschen